Sauna neu erleben!

Bei Rückgrat ist es uns wichtig Ihnen nach dem Training Entspannung in außergewöhnlichen Sauna-Bereichen zu bieten. Je nachdem welche unserer Anlagen Sie besuchen haben Sie die Wahl zwischen mehreren Saunen und Temperaturen, einem Garten oder Dachterrassen.

Im Alten Zollhof lassen Sie sich im Wellness-Pool von warmem Wasser tragen oder schwimmen im großen Naturbadeteich. Anschließend gönnen Sie sich ein Sonnenbad. Die Damen haben in in allen Rückgrat-Centern in Freiburg ihre separaten Bereiche mit eigenen Sanarien.

"Wellness" heißt ins Deutsche übersetzt "Wohlbefinden" und bedeutet insbesondere das "sich kümmern um das eigene seelische und körperliche Wohlbefinden". Jeder Mensch benötigt eine kleine "Auszeit", braucht Abstand und vor allem Ruhe, um Energie tanken zu können. Finden Sie im Rückgrat, Ihre friedliche Insel im Alltag.  

 

SAUNA

Wärme, Ruhe, den Kopf ausschalten, Kraft tanken. Gönnen Sie sich eine kleine Auszeit in unseren schönen, exklusiven Wellness-Bereichen. Ein Besuch in der Sauna wärmt, lockert die Muskeln, entspannt und stärkt das Immunsystem und vieles mehr. Worauf warten Sie? Sauna hat das ganze Jahr über Saison!

DIE FINNISCHE SAUNA

90 - 100 Grad hier verlieren Sie jedes Kältegefühl. Die Adern weiten sich, die Muskulatur entspannt sich und die Hautdurchblutung verbessert sich. Auch der Blutdruck wird positiv beeinflusst. Durch die Hitze schüttet unser Körper vermehrt Wohlfühl-Hormone wie Serotonin und Dopamin aus sodass sie wunderbar entspannen.

DAS SANARIUM

Wem die finnische Sauna zu stark belastet der wählt einfach die Biosauna mit 50 bis 60 Grad Celsius und einer höheren Luftfeuchtigkeit. Die Poren öffnen sich langsamer, der Kreislauf wird geschont, und das Schwitzen setzt ein paar Minuten später ein. Dafür hält man es auch länger in dieser Sauna aus.

ABKÜHLEN

Die Faustregel ist einfach: Je heißer die Sauna, desto kälter sollte das Wasser beim anschließenden Duschen sein. Wenn Sie nach jedem Gang in die Sauna für diesen Kältereiz sorgen, stärken Sie Ihre Abwehrkräfte.

NACH DEM SAUNAGANG: AUSRUHEN

Das Liegen nach Hitze und Abkühlen ist absolute Pflicht. Einfach nur sein und nichts tun.

SAUNA: GUT FÜR DIE GESUNDHEIT

Sauna ist Training für die Blutgefäße, beugt Herz-Kreislauf-Krankheiten vor, stärkt die körpereigene Abwehr senkt den Blutdruck. Doch es bewirkt noch mehr: Selbst die Haut profitiert von regelmäßigem Saunieren. Sie wird porentief gereinigt, die Bildung von festigenden kollagenen Fasern wird angeregt.

News

Trainieren & ein SC Freiburg VIP-Ticket gewinnen >

Als Partner des SC Freiburgs sind wir zusammen mit den Fans die Mannschaft hinter der Mannschaft. Fußball-Leidenschaft und Training im Rückgrat passen unserer Meinung nach wunderbar zusammen. Deshalb verlosen wir ab 1. August 3 x 1 VIP-Ticket gegen Eintracht Frankfurt am Sa, 19.08.2017 um 15.30 Uhr...

WORLD JUMPING >

Ab 2. Oktober 2017 endlich auch im Rückgrat WOMAN - Fitness auf dem Trampolin!

Ausbildung zum Group-Fitness Instructor C-Lizenz

"Start to Teach" ab Samstag, 23.09.2017 jeweils 9.30 – ca. 13.30 Uhr im Rückgrat Alter Zollhof. Mehr Infos gibt's hier >